Schwarze Katzen, Bunte Katzen

Buchempfehlung von Bärbel

Das Buch "Schwarze Katzen, Bunte Katzen", erschienen im Aviva Verlag, ist eine Schatzkiste für alle Katzenfreundinnen. Die Herausgeberin Britta Jürgs stellt Künstlerinnen und Schriftstellerinnen und ihre Katzen vor. Sie hat dafür Photos, Zitate, Geschichten und Gedichte liebevoll zusammengetragen.

Besonders berührt hat mich der Text der Rosa Luxemburg, die ihrer Sekretärin Mathilde Jacob ihre Katze Mimi anvertraut, weil sie zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden ist. Aber auch das Gedicht "Glückskatze" von Edith Södergren finde ich wunderschön. Das Buch lädt dazu ein, immer wieder hinein zu gucken und noch eine Kostbarkeit zu entdecken.

Schwarze Katzen, Bunte Katzen" Hrsg. Britta Jürgs
Aviva Verlag, Berlin
ISBN 3-932338-25-1