In Bewegung bleiben, 100 Jahre Politik, Kultur und Geschichte von Lesben

Buchempfehlung von Angela

·     Lebendige und vielfältige Lesbengeschichte in einem Band – informativ, historisch, bunt, analytisch und streitbar. Das Buch versammelt rund 100 Beiträge zu Bewegung, Alltag und Kultur lesbischer Frauen im 20. Jahrhundert. Aktivistinnen zwischen Jahrgang 1931 bis 1981 beschreiben politische Kämpfe, Widerstand & Rückschläge, Kontroversen & Streit, Spaß & Lust.

Fotos, Plakate und Titelbilder illustrieren Bewegungsaktionen und –alltag.

In einem bisher einmaligen Projekt zeichnet dieses spannende Lesebuch lebendige Bilder der politischen Lesbenbewegung vom Ende des 19. Bis zum 21. Jahrhundert. Gelebte Geschichte, die Feministinnen der ersten Stunde genauso begeistern wird wie junge Lesben und alle politisch interessierten heute.

Herausgegeben von Gabriele Dennert, Christiane Leidinger, Franziska Rauchut, Querverlag, 2007