Liebe Besucherin der Zeitspiralenwebsite, herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass dich dein Weg hierher geführt hat.

Vielleicht magst du ein wenig verweilen, um uns und unsere aktuellen Kalendas, die beiden Ausgaben der Jahrestänzerin kennenzulernen.

Die Jahrestänzerin ist ein Terminkalender und eine Begleiterin zu Frauenstärke, Spiritualität, Kreativität, zu anderen Frauen und Lesben sowie zur Astrologie.

Sie begleitet dich durch das Hexenjahr, das am 1. November eines jeden Kalenderjahres beginnt.

Die Kalendas der Ausgabe 2019 "Mabon - Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche" wurden auf unserem 1. fröhlichen Versandtreffen am 19. August 2018 geweiht und versandt. Unsere Versandtreffen finden wöchentlich statt, so dass du bald schon mit deinem/n bezahlten Exemplar/en rechnen kannst. Versandmails werden verschickt.

Bestelle gerne unsere beiden Kalendas! Es gilt die Bitte, etwas mehr zu bezahlen und auch Werbung für die Tänzerin zu machen, so sie dir gefällt. Wir sind ein winziges Projekt mit viel Herzblut für diese Arbeit und möchten allen Frauen die Jahrestänzerin zugänglich machen. Daher haben wir die Preise aktuell auf altem Niveau gehalten. Danke!

Danke euch herzlich für viele wunderbare Beiträge. Wir sind beglückt und konnten wieder eine "runde" Ausgabe gestalten. Wir freuen uns auch immer wieder über so wertschätzende Rückmeldungen und eure kleinen oder größeren Spenden! Vielen, vielen Dank.

Eine Ausgabe 2020 ist geplant. Bitte sende gleich deine/n frauenstärkende/n Beiträg/e, Text/e, Gedicht/e, Foto/s, Bild/er zum Jahresthema 2020 "Samhain - Hollefest" mit einer kurzen Selbstdarstellung (s. Mitarbeit) und Wunsch, ob Hand- oder Taschenkalenda. 

Jede Einsenderin erhält 1 kostenreduziertes (Druck- und Versandkosten = 6,50 €) Exemplar ihrer Wahl, wenn etwas von ihr gedruckt wird. Dabei versuchen wir jede Einsenderin zu berücksichtigen. Dein Weberinnen-Exemplar geht auf ihren Weg zu dir auf dem 1. Versandtreffen im nächsten Jahr.

Auf der Seite Mitarbeit findest du einen Überblick über die Aufgabenbereiche der Jahrestänzerin. Hauptsächlich geht es um die Hintergrundarbeiten, die dort eher allgemein aufgeführt sind und besser im direkten Kontakt vermittelt werden können.

Für Frauen, die etwas über die Entstehungsgeschichte der Zeitspirale erfahren möchten, haben wir eine Seite zusammengestellt und ergänzt.