Liebe Besucherin der Zeitspiralenwebsite, herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Dich Dein Weg hierher geführt hat.

Die Jahrestänzerin ist ein Terminkalender und eine Begleiterin zu Frauenstärke, Spiritualität, Kreativität, zu anderen Frauen und Lesben sowie zu Astrologie. Sie begleitet euch durch das Hexenjahr, das am 1. November eines jeden Kalenderjahres beginnt.

Vielleicht magst Du ein wenig verweilen, um uns und unsere aktuellen Kalendas, die beiden Ausgaben der Jahrestänzerin kennenzulernen.

Wir weben letzte Fäden in die 2017 - Litha Sommersonnenwende - Ausgabe. Ab 13. August gehen die ersten Exemplare zur Post. Danke, dass ihr soo schöne Beiträge geschickt habt. Wir sind beglückt, auch immer wieder über so wertschätzende Rückmeldungen.

Danke auch, dass du jetzt schon bestellst, der Druck muss teilweise noch finanziert werden. Auch über Spenden, z. B. (für) ein neues Laptop und/oder Grafiksoftware, freuen wir uns sehr.

Fordere gerne Bestellkarten zum Verteilen an, die dann mit der Bestellung versandt werden (8 Stück?).  Dankeschön.

Für deine Beteiligung an der Folgeausgabe (2018 Lammas -  Schnitterin, siehe Jahresthema 2018) winkt dir ein kostenfreies Exemplar, wenn dein Beitrag dann auch erscheint (Handkalenda oder Taschenkalenda, schreib's bitte gleich dazu). Wir freuen uns auf deine Einsendung.


Das Jahresthema 2017 ist:

Litha - die Sommersonnenwende,

der Johannistag, an dem die Sonne im Jahreskreis ihren höchsten Punkt erreicht hat.

Feiern wir die Fülle auf allen Ebenen, beginnen wir mit dem Sammeln der Kräuter, schauen wir den Früchten beim Reifen zu…

Denn ist der Zenit überschritten, beginnt die Hinwendung zum Gegenpol...

 

Auf der Seite Mitarbeit findest Du einen Überblick über die Aufgabenbereiche der Jahrestänzerin. Hauptsächlich geht es um die Hintergrundarbeiten, die dort eher allgemein aufgeführt sind und besser im direkten Kontakt vermittelt werden können.

Für Frauen, die etwas über die Entstehungsgeschichte der Zeitspirale erfahren möchten, haben wir eine Seite zusammengestellt und ergänzt.